logo neu zusammen

Badische Jugendmeisterschaften

Svenja Petri, Latitia Gerweck, Chiara Gerber und Felicitas Köhler mit tollem Abschneiden bei den Badischen Jugendmeisetrschaften 2011 im Landesleistungszentrum Leimen.

Drei Schülerinnen der Tennisschule Tihelka überstanden die erste Runde mit Bravour. unter den vier Spielerinnen konnte nur eine,Chiara Gerber, die erste Runde nicht überstehen. Svenja und Latitia, die bei den Juniorinnen U12 antraten, verloren im Achtelfinale  gegen höher gesetzte Spielerinnen. Felicitas Köhler verlor erst im Viertelfinale gegen die an Nummer zwei gesetzte Katharina Vogg (deutsche Rangliste 181 ) vom TC Radolffzell nach einer starken Leistung mit 5:7/ 2:6.

Wieder ein Spitzenergebnis für die Aushängeschilder des TC GW Gondelsheim und ein Vorgeschmack  auf das hohe Spielniveau bei den Medenspielen im Sommer.

Wir verwenden auf unserer Internetseite ein Session Cookie.
Gemäß der Datenschutzgrundverordnung DSGVO sind wir verpflichtet unsere Nutzer darüber zu informieren.
Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.